Startseite Privatunterkünfte Hotels Buchen Special
spacer spacer spacer spacer Merkliste
Das Land Kroatien
Reiseinformation
mit dem Auto
Sehenswertes
Newsletter
Kontakt
Reiseschutz

Es gibt tausend Gründe, Kroatien zu besuchen.
Sei es einfach der Wunsch nach einem angenehmen Urlaub oder sei es der Wunsch die kulturhistorischen Denkmäler zu erforschen.

Andere werden kommen um beim Schwimmen, Segeln, Tauchen, Surfen, Relaxen, Spazieren, Wandern, Radfahren, Reiten oder beim Sonnenbaden den hektischen Alltag zu vergessen und die einzigartige fast unberührte Natur und das kristallklare Meer zu genießen...

Die Gründe sind vielfältig und unaufzählbar und die Schönheit Kroatiens greifbar nah!

1. Mediterranes Klima

2. Ökozeichen – Blaue Fahne

3. Vielzahl wunderschöner Strände

4. Agrartourismus – zurück zur Natur

5. Entspannung & Erholung

6. Kultur und Geschichte

7. Mediterrane Küche und ursprünglicher Genuß

8. Das Land der tausend Inseln

9. Aktivurlaub und Sport

10. Unterhaltung und Animation

1. Mediterranes Klima

Es erwartet Sie ein sanftes mediterranes Klima und ein ökologisches und gesundes Urlaubsland.

Das saubere Meer mit einer Wassertemperatur von bis zu 25° Celsius im Sommer und eine durchschnittlichen Lufttemperatur von 25°, ein Himmel in Blau des Meeres und das Grün der saftigen Wälder und Auen.

Die hohe Konzentration an Salz, Natrium, Chlor, Sulfat und Magnesium im Meerwasser ist die Grundlage für ein gesundes Bad, das Körper und Haut gut tut.

Im Sommer kann man die prachtvolle Palette der blauen Farben unseres Meeres genießen. Auch sollte man die Bewegungen des Meeres erleben: Wellen, Strömungen, Ebbe und Flut.

2. Ökozeichen – Blaue Fahne

Die "Blaue Fahne" symbolisiert die erhaltene, sichere und angenehme Umwelt, sowie eine hohe Dienstleistungsqualität.
Kroatien bietet eine Vielzahl von wunderschönen weißen Stein-, Fels und Kiesstränden, eine üppige grüne mediterraner Vegetation und kristallklares Meerwasser. Kroatien wird auch die Perle der Adria genannt, wovon auch das Öko Zeichen "Blaue Fahne" zeugt.

Die "Blaue Fahne" ist eine internationale ökologische Anerkennung, ein Projekt für den Schutz des Meeres und der Küste, die von der Europäischen Stiftung für Erziehung und Ausbildung für die Umwelt (FEE)* jedes Jahr in Europa und in anderen Teilen der Welt verliehen wird.
Das Ziel ist eine bewahrte, sichere und angenehme Umwelt, die zur Unterhaltung, Erholung und Rekreation bestimmt, wo Badegäste sich sicherer fühlen könnten.

Zugleich ist die "Blaue Fahne" auf den Schutz der intakten Natur der Küstenlandschaft gerichtet. » www.blueflag.org

3. Vielzahl wunderschöner Strände

Brela

Die stark gegliederte Küste Kroatiens bietet eine extrem reizvolle und vielfältige Strandlandschaft mit tief eingeschnittene Buchten, Halbinseln und Landzungen welche bis ins Meer hineinreichen.

Ein azurblaues, kristallklares Meer – von Wind und Wasser glattpolierte Felsen und unzähligen weißschimmernden Kiesstrände gesäumt von schattigen Pinienwäldern, laden zum Schwimmen, Tauchen, Surfen oder Sonnenbaden ein.

Kleine Sandstrände finden Sie zum Beispiel auf den Inseln Rab und Pag oder in Crikvenica an der Kvarner Küste oder in Dalmatien. Landschaftlich besonders reizvoll sind die Strände an der Makarska-Riviera mit dem abrupt hinter der Küste aufragenden Biokovo-Gebirge.

Zu den bekanntesten Stränden von Kroatien gehört wohl der Strand von Brela und das ebenso berühmte "Goldene Horn" in Bol auf der Insel Brac.

4. Agrartourismus – zurück zur Natur

Auf der Suche nach persönlicher Ruhe und Stille laden wir Sie zur Rückkehr zur Natur ein.
Tief im Herzen ist das Mittelmeer immer noch das, was es früher einmal war.
Vielleicht ist Istrien, südlich der Alpen, eingetaucht im Mittelmeer, die richtige Wahl für Sie.
Aber nicht jenes Istrien, welches ewig vom Meer umspült und uns als blaues Istrien im Küstenbereich bekannt ist, sondern das grüne Istrien - als geheimnisvolle Zauberin...

Werfen Sie doch einen Blick hinter die Türen der freundlichen Gastgeber, probieren Sie ihre traditionellen Gerichte, kosten Sie ihre naturbelassenen Weine - finden Sie Ihre eigene Route, halten Sie Schritt, wählen Sie ihre eigene Richtung!

Außergewöhnliche Landschaften, grüne wellenförmige Hügel, von denen einige mit kleinen Städtchen gekrönt sind, Dörfer und Bäche, kleine Kirchen und alte mit Efeu überwachsene Festungen ...

5. Entspannung und Erholung

Sind sie müde vom Alltagsstress?
So werden Sie im hübschen vielseitigem Kroatien sicherlich ihre wohlverdiente Entspannung und Erholung finden. Seien Sie für sich allein, auch wenn Sie sich in Gesellschaft befinden.

Lernen Sie ursprüngliche Genüsse wieder kennen. Essen Sie frisch gefangenen Fisch und Meeresfrüchte, welche zubereitet, auf Ihrem Tisch einen wohligen Duft verbreiten, genießen Sie die Sonne und das Meer oder erholen Sie sich im Schatten der üppigen und wohl-riechenden Pinienwälder.

Lassen Sie sich vom gemächlichen Tempo der mediterranen Atmosphäre treiben und genießen Sie ihren Aufenthalt.

6. Kultur und Geschichte

Das kleine Land Kroatien kann eine jahrtausend-alte Geschichte aufweisen, welche ihnen in den kleinen mediterranen Städten Kroatiens auf Schritt und Tritt begegnen werden.
Darüber hinaus beeindruckt die vielfältige Fauna in mediterraner und subtropischer Vegetation.
Neben einer schroffen Gebirgswelt, trifft man auf grüne fruchtbare Täler, geometrisch geschnittene Hochebenen, zahlreiche wunderschöne Badebuchten, Schluchten und Grotten sowie Hunderte von unbewohnten und bewohnten Inseln und Sehenswürdigkeiten.

Auch wenn Sie nichts eingeplant haben, es findet sich bestimmt etwas, das Ihre Aufmerksamkeit erregen wird: Jazzabende im Lapidarium des Museums oder Konzerte klassischer Musik in der Basilika, ein Sommercocktail auf einem der altertümlichen Marktplätze oder einfach die Menschenscharen, die an einem vorbeigehen, beobachten.

Wohin Sie sich auch begeben mögen, jeder Ort hat seinen eigenen Reiz, denn er beinhaltet sowohl längst vergangene Zeiten, wie auch das gegenwärtige.
Einige der Straßen und Plätze dienen als Bühne des Sommer-Street-Arts.

7. Mediterrane Küche und ursprünglicher Genuß

Mediterrane Küche und ursprünglicher Genuss ist ein Charakteristikum kroatischer Kultur und lang-jähriger Tradition.
Man genießt das schmackhafte Essen und einen guten Tropfen Wein- oder Rotwein, langsam und viele Stunden hindurch an zahlreichen Orten.

Vergessen Sie den alltäglichen Stress und die Oberflächlichkeit eines Fast-Food-Essens und genießen Sie die Köstlichkeiten, die Ihnen in der kroatischen Küche geboten werden.

Frischen Fisch, Oliven und Wein des Mittelmeers, Wild und Fleischspeisen Mitteleuropas, lokale Köstlichkeiten: Trüffel, Spargel, den geräucherten Rohschinken Pršut und selbst gemachte Teigwaren machen harmonisch eine bunte Küche kroatischer Gastronomie aus.

Suchen Sie nach Rat?  Wir werden Ihnen gerne ein Feinschmeckerlokal oder ein kleines Restaurant empfehlen.

» Gastroführer: Istrien

8. Das Land der tausend Inseln

Jede kroatische Insel hat ihre eigene, besondere Schönheit und jede ist einzigartig.
Es gibt insgesamt 1185 wovon 67 bewohnt sind.

Die größte Insel Kroatiens ist Krk (Kvarner Bucht), mit einer Fläche von 409 Quadratkilometern.

Die längste ist nicht Dugi Otok (Lange Insel), wie man aufgrund des Namens schließen könnte, sondern die sonnige Insel Hvar (Mitteldalmatien). Sie ist 68 Kilometer lang und erstreckt sich über 300 Quadratkilometer.

Die höchste Insel ist Brac (Mitteldalmatien): Vidovo gora (779 Meter) ist der höchste Gipfel des adriatischen Archipels.

Die am meist bewaldete Insel ist Mljet (Süddalmatien): 72 Prozent ihrer Gesamtfläche ist bewaldet, 22 Prozent des Landes sind Ackerfläche und 6 Prozent steinern.

Die sonnigste Insel ist Hvar (Mitteldalmatien) mit 2718 Sonnenstunden pro Jahr. An der ganzen Adria beträgt die durchschnittliche Sonnendauer pro Jahr 2600 Stunden.

9. Aktivurlaub und Sport

Sportbegeisterte Urlauber kommen sicherlich voll auf ihre Kosten – die Möglichkeiten sind vielfältig und unbegrenzt.
Lange Spaziergänge für die Gemäßigten entlang einer Strandpromenade oder auf einem der zahlreichen Spazier-, Jogging und Wanderwege.

Tennis für Anfänger oder Profis, gilt als Klassiker unter den Sportarten in Kroatien. Fun im Aquapark für Kinder und Jugendliche, eine Runde
auf dem Bananaboat, eine Fahrt auf dem Motorscooter, Segeln für junge Actionhungrige, Tauchen für die Liebhaber der Welt der Stille.

Die Möglichkeiten sind unbegrenzt. Ambitionierte Fahrradfahrer werden Freude am Hinunterfahren entlang der istrischen Hügel verspüren, nachdem Sie diese mit Mühe hinauf gefahren sind, um anschließend umso zufriedener zu sein!

Für die Abenteuerlustigen unter Ihnen wird in der näheren Umgebung Bungeejumping, Rafting, Freeclimbing und Paragliding angeboten.
Die Möglichkeiten sind wirklich vielfältig!

Entdecken Sie die FREIHEIT und Grenzen der eigenen Bewegung und fördern Sie ihr Wohlbefinden! Ihr Körper wird Ihnen dankbar sein.

10. Unterhaltung und Animation

Wir sind sicher – Sie und ihre ganze Familie oder im Kreise von Freunden, erwartet in Kroatien eine Menge Spaß und fröhliche Stunden.
Beim bunten Animations-Programmen, diversen Sport- und Freizeitangeboten, Kultur-Highlights und jeder Orts zahlreich organisierten Ausflügen. Kroatien ist  jung, lebendig, weltoffen und bietet ganz gleich zu welcher Altersklasse Sie sich dazugehörig fühlen, ganz
sicher für jedermann das richtige Erholungs- und Vergnügungsangebot.